Selbstevaluationstool Medien und Informatik (SE:MI)

Das Volksschulamt sucht in Zusammenarbeit mit der pädagogischen Hochschule Schwyz Mittelstufen- und Sekundar-Lehrpersonen, die sich bereit erklären, stufenspezifische Fragen zur Selbsteinschätzung bezüglich Medien und Informatik im Lehrplan 21 im Oktober 2016 zu beantworten. Zunächst befindet sich die Befragung in der Pilotierungsphase, aus der wichtige Erkenntnisse zur künftigen Anpassung erhalten werden sollen. Das Ausfüllen wird 30 bis 45 Minuten dauern.

Das Ziel soll darin bestehen, den Lehrpersonen ein individuelles Feedback zu den Hauptbereichen des Lehrplans 21 - Medien und Informatik zugeben. Die Rückmeldungen sollen eine Orientierungshilfe darstellen, die persönliche Weiterbildung im Bereich Medien und Informatik zu planen. Wichtig ist, dass es sich hierbei nicht um eine Prüfung, sondern um eine reine Selbsteinschätzung handelt.

Wir erachten dieses Tool als äusserst wertvoll und bitten euch, Lehrpersonen zur Teilnahme an diesem Pilotprojekt zu gewinnen. Weitere Informationen entnehmt ihr aus dem beiliegenden Dokument.

Vielen Dank für eure Mitarbeit!