Kick-Off Zürcher Lehrplan im Dezember

Im Schuljahr 2018/19 soll der neue Lehrplan für die Volksschule des Kantons Zürich auf der Kindergarten- und der Primarstufe bis zur 5. Klasse in Kraft treten, in der 6. Klasse und auf der Sekundarstufe I im Schuljahr 2019/20. Dies hat der Bildungsrat am 14. November 2015 beschlossen. Nach der Auswertung der laufenden Vernehmlassung wird der Bildungsrat im Frühling 2017 über die Inkraftsetzung des Lehrplans entscheiden.

Um die Behörden und insbesondere Schulleitungen darin zu unterstützen, die Vorbereitungszeit sowie die Umsetzung des neuen Lehrplans zu planen und zu gestalten, führt das Volksschulamt in Zusammenarbeit mit der Pädagogischen Hochschule Zürich im Dezember 2016 Kick-off Veranstaltungen durch.

Es stehen vier Termine zur Auswahl: 
7., 8., 13. und 14. Dezember 2016, jeweils 16 bis 18 Uhr an der PH Zürich.

  • Hier geht es zur Anmeldung.
  • Hier ist das gesamte Leitungszirkular zu finden.
Source: http://vsa2.zh.ch/newsletter-tool/archiv-d...

Informatik wird an der FHNW Teil der Lehrer-Grundausbildung

Auf der Basis des Lehrplans 21 steigt die Pädagogischen Hochschule der Fachhochschule Nordwestschweiz als erste Schweizer Hochschule in die IT-Ausbildung von Primarlehrern ein.

Die Informatik soll künftig obligatorischer Teil der Grundausbildung von Primarlehrerinnen und -lehrern an der Pädagogischen Hochschule (PH) der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) sein. Man übernehme damit nicht nur in der Schweiz eine Pionierrolle, auch in den USA und England bestehe diese Möglichkeit bisher nicht, sagte Alexander Repenning, Leiter Informatische Bildung an der PH FHNW der 'Schweiz am Sonntag'.

Der ganze Artikel ist auf Inside-IT zu finden.

Source: http://www.inside-it.ch/articles/44238